Mehrfamilienhaus mit
18 Wohneinheiten und Tiefgarage
Hohenstaufenstr. 17/19

 

Klick zum Vergrößern Klick zum Vergrößern Klick zum Vergrößern



Bauherr :

Baugenossenschaft Sindelfingen eG
Lützelwiesenstr. 19
71063 Sindelfingen

Arbeitsgemeinschaft mit :
T. u. F. Schurer
Dipl. Ing. Freie Architekten
Gluckstr. 2
71065 Sindelfingen
(HOAI-Leistungsphasen 6 - 9)
Projektdaten :

Planung

1999
Ausführung 2000
Nutzfläche 1.393 m²
Wohnfläche 1.603 m²
Bruttogrundrißfläche 1.915 m²

Grundstücksgröße

 

1.302 m²
Projektbeschreibung :

Das Gebäude besteht aus einem Untergeschoß mit Kellerräumen und Tiefgarage,
4 Vollgeschossen und einem zurückgesetzten Dachgeschoß.

Über 2 Treppenhäuser mit Aufzügen werden folgende Wohneinheiten erschlossen:

9 Dreizimmerwohnungen mit 85 - 91 m2 Wohnfläche
4 Zweizimmerwohnungen mit 68 m2 Wohnfläche
2 Viereinhalbzimmerwohnungen mit 125 m2 Wohnfläche
insgesamt 18 Wohneinheiten mit 1.604 m2 Wohnfläche.

In der Tiefgarage befinden sich 18 PKW-Stellplätze; 4 weitere oberirdische Stellplätze
liegen neben der Tiefgaragenzufahrtsrampe an der Hohenstaufenstraße.

Den Erdgeschoßwohnungen sind auf der Südseite des Gebäudes Gartenanteile zugeordnet,
auf der Ostseite befindet sich ein Spielplatz.


Tragende Wände und Decken im Untergeschoß und in der Tiefgarage sind aus Stahlbeton,
ebenso die Geschoßdecken.
Das Gebäude ist als Niedrigenergiehaus konzipiert.

Die Außenwände bestehen aus 17,5 cm starken Kalksandsteinen und einem außenseitigen
Wärmedämmverbundsystem, teilweise mit einer Verkleidung aus Aluminiumwellblech.

Tragende Innenwände, Treppenhauswände und Wohnungstrennwände sind entweder aus Kalksandstein
oder Stahlbeton.
Nichttragende Innenwände bestehen aus 10 cm starken Gipsdielen.

Das ungleichschenklige Satteldach mit Neigungen von 15 und 25° besteht aus einem Holzdachstuhl
mit Wärmedämmung zwischen den Sparren und einer Ziegeldeckung auf Lattung und Unterspannbahn.

 

Klick zum Vergrößern Klick zum Vergrößern Klick zum Vergrößern
 

Zurück zur Übersicht